Mittwoch, 2. April 2014

[Ordnen] Rezeptbuch selbstgemacht

Hallöchen,

heute wollte ich Euch zeigen, wie ich mir ein eigenes Rezeptbuch gestaltet habe. Vielleicht dient es als Inspriation für Euch.

Ich habe mir ein einfaches kariertes Notziringbuch gekauft.
Als Erstes habe ich die Vorder- und Rückseite mit Geschenkpapier geklebt und danach nochmals mit Klarsichtfolie, damit es ein wenig vor Spritzern geschützt ist.


Von Innen habe ich Tonpapier aufgeklebt, damit die Ränder nicht zu sehen sind, wenn es voll ist möchte ich hier ein Inhaltsverzeichnis anschreiben.


Ich habe von zwei Seiten angefangen, von vorne sieht man allgemeine Rezepte und von hinten dann Weihnachten, daher auch das passende Geschenkpapier.


Ich habe es in 3 bzw. eigentlich 4 unterschiedliche Kategorieren unterteilt, diese habe ich mit Tonpapier in unterchiedlichen Farben jeweils zwei Mal ausgeschnitten und danach zusammengeklebt.


Bis zum nächsten Mal :)

Kommentare:

  1. Sieht gut aus, nicht so trist :)

    Liebe Grüße
    http://sinceamoment.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. sehr schick :D
    hab auch ein selbstgemachtes rezeptbuch :)

    liebste grüße
    larissa
    <3
    http://lariberli.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, finde es selbstgemacht irgendwie schöner :)

      Löschen
  3. Schöne Idee - ich sollte meine Rezepte auch mal sammeln und zusammen packen :)

    Mein Buch wäre aber schlichter und schwarz weiß :P Danke für die Inspiration!

    Liebst,
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder hat ja seinen eigenen Geschmack, ich wollte etwas buntes ;)
      Bitteschön :)

      Löschen
  4. Wirklich eine schöne Idee, aber ich bin zu chaotisch, um da wirklich immer wieder Rezepte rein zu schreiben. Ich fange sowas aber gerne immer mal wieder an. :D

    Liebe Grüße

    Dana von www.howimetmyoutfit.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch noch einen Rezepteordner, also trage ich auch nicht alle Rezept in dieses Heft ein :).
      Das füllt sich dann schon nach und nach.

      Liebe Grüße
      http://judiisleben.blogspot.de/

      Löschen
  5. Sieht super aus, auch leckere Rezepte dabei :) <3

    AntwortenLöschen