Dienstag, 1. April 2014

[Rezept] Schokoladenmuffins

Hallöchen,

heute habe ich endlich wieder ein Rezept für leckere Muffins für Euch.

Zutaten:
110g Butter
200g Schokolade (z.B. Zartbitter)
2 Eier
100g Puderzucker
1P. Vanillinzucker
1/2 TL Salz
180ml Milch
35g Kakao
250g Mehl
2 TL Backpulver

Butter und Schokolade schmelzen. Puderzucker und Vanillinzucker mit den Eiern schaumig rühren. Anschließend die geschmolzene Butter und Schokolade unterrühren. Danach die Milch, das Salz und den Kakao hinzugeben. Als Letztes das Mehl mit dem Backpulver unterheben.


Auf 12 Muffinförmchen verteilen und bei 160° Umluft (vorheizen) ca. 20-25 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe prüfen. Zahnstocher in den Muffin stecken - sollte noch Teig kleben bleiben müssen sie noch ein wenig backen.


Viel Spaß beim Ausprobieren und bis zum nächsten Mal :)

Kommentare:

  1. aww. die sehen ja auch so lecker aus! Ich krieg hunger, haha :)
    Liebst, Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Muffins gehen immer. Da hätte ich jetzt auch Lust drauf :P
    Liebst Irina

    AntwortenLöschen
  3. was ich jetzt tun werde, wenn ich das haus verlasse? zu starbucks marschieren und mir einen muffin holen. die sehen ja köstlich aus!!!
    LG Laura vom Fashionblog
    www.dresscodefabulous.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das und Danke, ich finde sie sehr lecker :)

      Löschen
  4. Yeah Schokoküchlein!! ich esse sie am liebsten noch warm mit Vanilleeis und einem flüssigen Kern - einfach ein großes Stück Schoki in die Mitte klatschen und mitbacken :))

    Liebst,
    Bianca (die dennoch eine vegane Alternative wählen würde :P)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das mache ich auch ab und an mal, aber so esse ich es am liebsten, denn so ist es praktischer für unterwegs.

      Löschen